Datenschutzerklärung

Inhalt:

  1. Wie, Was und Warum?
  2. Zugriffsdaten
  3. Cookies
  4. Die Nutzung von Googledinsten
  5. Umgang mit personenbezogenen Daten
  6. Umgang mit Kontaktdaten
  7. Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

1. Wie, Was und Warum?

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber COMputerCONcept informieren.

COMputerCONcept nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend aller aktuellen gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

 

2. Zugriffsdaten

Unser Webserver, auf dem diese Seiten betrieben werden, generiert automatisch Logdateien, die, auch zu Ihrer Sicherheit, die Zugriffe protokollieren.

Diese Logs beinhalten folgende Informationen:

  • Zeitpunkt des Aufrufs der Seiten (Datum, Uhrzeit)
  • IP-Adressen
  • Seiten und Dateien, die aufgerufen werden
  • Art des Browsers
  • Betriebssystem

Mit diesen Daten werden keine Benutzerprofile o.ä. erstellt, sie werden nur geprüft, wenn es konkrete Hinweise auf eine rechtswidrige Nutzung gibt.

 

3. Cookies

Unsere Website verwendet keine Cookies.

 

4. Die Nutzung von Google Diensten

Unsere Website nutzt das ReCaptcha von Google im Kontaktformular zur Ausfilterung von maschinell gesteuerten Anfragen. Außerdem nutzen wir zur besseren Darstellung der textgebundenen Inhalte Google Fonts. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier.

 

5. Umgang mit personenbezogenen Daten

COMputerCONcept verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem von Ihnen angegebenen Zweck. Außerdem werden wir sie weder verändern noch an Dritte weitergeben, außer sie stimmen einer Weitergabe vorher schriftlich zu.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

 

6. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit COMputerCONcept durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden die von Ihnen übermittelten Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

7. Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung der Bundesregierung oder gesetzliche Aufbewahrungspflicht des Finanzamts) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung der Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Links zu den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben, die von uns eingehalten werden:

DSGVO: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE-EN/TXT/?uri=CELEX:32016R0679&from=EN

BDSG: https://www.bgbl.de und https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl#__bgbl__%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl117s2097.pdf%27%5D__1525437991934

Copyright © 2018 COMputerCONcept